FAQ: häufig gestellte Fragen

Ist eine Haartransplantation schmerzhaft?
Nein, der Eingriff erfolgt unter örtlicher Betäubung, Sie spüren keine Schmerzen.

Ich habe extreme Angst vor Spritzen. Kann man die Haartransplantation auch unter Vollnarkose durchführen?
Davon raten wir ab, weil dies nicht Verhältnismäßig ist.

Wie erfahre ich, ob eine Haartransplantation bei mir möglich ist?
Eine Beurteilung ob eine Kopfhaartransplantation bei Ihnen möglich ist, kann in der Regel aus aus dem Bild- oder Videomaterial ausgewertet werden, welches Sie uns zukommen lassen. Eine fachärztliche Untersuchung vor dem Eingriff, wird bei uns selbstverständlich vor Ort durchgeführt. Nur so ist ein solider und erfolgversprechender Behandlungsplan gewährleistet.

Wie finde ich den für mich besten und zuverlässigen Anbieter?
Für sehr gute Ergebnisse und eine hohe Zuverlässigkeit, ist die Erfahrung ein sehr großer Indikator.
Prüfen Sie Bilder und Videos von VORHER-NACHHER Referenzen.

Wann kann ich nach dem Eingriff wieder Sport treiben?
Die meisten Sportarten wie z.B. Joggen etc. können Sie bereits nach einer Woche ausführen; Training wie z.B. Krafttraining und Schwimmen – können Sie bereits nach 14 Tagen wieder aufnehmen. Extrem anstrengende Tätigkeiten können Sie nach etwa 30 Tage wieder betreiben.

Wann darf ich die Haare wieder waschen?
Bereits wenige Tage nach dem Eingriff, dürfen Sie vorsichtig Ihre Haare waschen.

Welche Haarpflegemittel “Haarshampoo” soll ich benutzen?
Ganz normale Haarshampoos sind vollkommen ausreichend. Verwenden Sie keine aggressiven oder medizinale Schampoos.

Nach der der Verpflanzung, fallen die Haare zunächst an den betroffenen Stellen leicht aus, kommen nun aber wieder, aber leider nur sehr dünn. -ist das normal?
Ja das ist vollkommen normal. Es dauert ungefähr ein bis zwei Monate, bis die neuen Haare an stärke und Kraft gewinnen.

Wie lange hält das Ergebnis an?
Die neu verpflanzten Haare sind nicht von androgenetischer alopecea – (Alopezie) betroffen. Das heißt, sie fallen hormonbedingt nicht wieder aus und das Ergebnis kann ein Leben lang halten.

2 thoughts on “FAQ: häufig gestellte Fragen

  1. Hallo Haartransplantation-Agentur,

    ich habe eine halbe Glatze, wie viel kostet der Eingriff und wann bekomme ich den nächsten Termin.

    viele Grüße
    Heinrich

  2. Hallo Heinrich,

    danke für deine Frage, wir beantworten diese sehr gerne.
    Wir benötigen dazu allerdings etwas mehr Hintergrundinformationen.
    Zum einen wie schaut die “halb” Glatze konkret aus, wo und wieviele Haare möchtest du transplantiert haben und sind z.B. am Hinterkopf noch genügend Haare vorhanden?

    Am besten wäre es, wenn du uns einfach mal anrufst und wir dann die Punkte am Telefon gemeinsam durchgehen und besprechen.
    Parallel dazu benötigen wir im Idealfall noch ein paar Fotos von den besagten Stellen.
    Desto mehr Informationen wir vorab haben, desto präziser und umfangreicher können wir Antworten.

    viele Grüße
    Heike

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>